Außentür anbringen

Anbringen der Außentür
Auch wenn es im ersten Moment so aussieht, als sei es recht schwer eine Außentür zu ersetzen, so ist es doch recht einfach. Hat man schon alles ausgemessen und die neue Tür ist da, kann es los gehen:

Bevor es los geht

1) Die Tür und den Rahmen aus der Verpackung holen. Falls die neue Tür Halterungen hat, die zum besseren Versand dienen, müssen diese entfernt werden.
2) Die alte Tür und den Rahmen entfernen und rundum die Halterung säubern.
3) Die Türöffnung kurz ausmessen, damit man sicher ist, dass mindestens 1 cm Abstand zu allen Seiten nach Einsetzen der neuen Tür bleibt.
4) Jetzt sollte rundherum eine Isolierung in die alte Türöffnung gebracht werden, bevor der neue Rahmen in ihr aufgestellt wird. Dabei ist darauf zu achten, dass von innen und außen genug angebracht wird.

Tür anbringen

Von außen und mit der Außenseite den Türrahmen auf den abgedichteten Sims stellen. Jetzt den Rahmen einziehen, bis er perfekt sitzt.
2) Sicherstellen, dass der Türrahmen zentral steht und dann leicht den unteren Teil einklemmen.

Sichern

1) Man sollte ein Abstandstück aus Metall hinter den Türangeln einlegen. Hier ist die Tür permanent verankert und muss so perfekt gesichert werden.
2) So viele Abstandstücke anfügen, bis die Tür ausgeglichen ist.
3) Man kann jetzt den Rahmen mit Nägeln leicht befestigen, um zu sehen, ob die Tür korrekt schwingt. Zur Not muss noch justiert werden.
4) Von innen und außen kontrollieren, ob er perfekt sitzt. Die innere Türleibung eventuell richten.
5) Eine feste Zwischenplatte beim Schloss einfügen, damit dieses später gut hält und fest sitzt.

Fertigung

1) Die Türangeln mit drei Schrauben sichern
2) Je nach Herstellervorschrift sollten alle Türangeln gut befestigt werden. Dabei ist darauf zu achten, dass diese an den festen Punkten der Tür befestigt sind und nicht an leichten, die die Türangel dann nicht richtig halten.
3) Der Türrahmen sollte isoliert werden, damit keine Zugluft passiert. Am besten mit Montageschaum, der perfekt abdichtet.
4) Die Tür selber einhängen.